Unsere Pflegeleistungen

Irgendwann kommt der Tag an dem wir vor große Aufgaben gestellt werden. Einer dieser Tage kann sein, dass unsere Angehörigen Pflege brauchen und wir uns Unterstützung holen müssen. Was dann? Wie gehe ich vor? Wir alle wissen, dass es heute die Pflegeversicherung gibt. Aber was steht mir zu? Wo muss ich etwas beantragen? Welche Leistungen, welche Geldleistungen stehen mir zu? Diese und noch viele Fragen kommen dann auf uns zu.

Wir von VIVET sind ausgebildete Pflegeberater und möchten Ihnen bei all diesen Fragen. Gerne beraten wir Sie zu unserem Angebot.

Altenpflege

Mit fortschreitendem Alter nehmen Aktivität und Lebenskraft leider oft ab. Altersbedingte Einschränkung können  jeden betreffen. Durch langjährige Erfahrung in der Altenpflege bieten wir zusätzlich für Demenzerkrankte ein besonderes Konzept an.

Haus- und Familienpflege

Die Familie ist nach wie vor der wichtigste Lebensraum für uns alle, als Ort der Geborgenheit und des Vertrauens. Die Unterstützung der Familien, auch und gerade in besonderes schwierigen Belastungssituationen, ist ein wesentlich Element unserer Pflege. Daher hat es für uns höchste Priorität, die Familienmitglieder mit in die Pflege einzubeziehen. Ein fachlich qualifiziertes und erfahrenes Team steht ihnen bei allen Problemen der häuslichen Pflege beiseite – von der Beratung bis zu kontinuierliche Begleitung und Versorgung.

Häusliche Pflege

In jungen Jahren können Krankheiten Probleme  bei der persönlichen Lebensgestaltung verursachen.
Wir möchten gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen, dass Sie wieder zu einem eigenständigen
Leben zurückfinden.

Wir bieten Hilfe bei:

Infusionstherapie
Wundversorgung,
Vitalzeichenkontrolle
sämtliche Prophylaxen zur Vermeidung von Folgeerkrankungen panterale Ernährung
Schmerztherapie
Sterbebegleitung

Eine umfassende Versorgung von psychisch erkrankten Patienten erfolgt durch die Krankenhausvermeidungspflege, Kriseninterventionsgesprächen und Medikamentengaben.
Wir bieten auch Hilfe bei Begleitung bei Aktivitäten wie Arztbesuche und zu therapeutischen Zwecken an.

Kinderkrankenpflege

Bei frühgeborenen oder schwerbehinderten Kindern können wir z.B. atemstimulierende Behandlungen sowie Mundstimulation und Esstherapien durchführen. Muss Ihr Kind ins Krankenhaus, können wir dazu beitragen, dass der Aufenthalt verkürzt werden kann und das Kind schnell wieder in Ihre Obhut kann. Wir sehen es als einen besonders wichtigen Bestandteil unserer Arbeit einen engen Kontakt zu Ihnen und zu den behandelnden Ärzten zu haben.

Hauswirtschaftliche Unterstützung

Um eine dauerhafte Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität zu fördern, unterstützen wir Sie auch in Ihrer häuslichen Arbeit. Wir übernehmen z.B. die Reinigung ihrer Wohnung, Einkäufe oder die Zubereitung von Mahlzeiten. Diese Leistung kann über die Pflegekasse, bei einer vorhandenen Pflegestufe, abgerechnet werden!

Auch haben Menschen , die keine Pflegestufe haben, aber durch eine Erkrankung, Krankenhausaufenthalt oder einer Rehabilitationsmaßnahme,  nicht in der Lage sind, ihren Haushalt selbständig zu führen einen Anspruch auf diese Leistung. Dieser Anspruch besteht aber in. der Regel nur dann, wenn Kinder unter 12 Jahren bzw. das 12 Lebensjahr noch nicht vollendet haben, in diesem  Haushalt leben.

Vertretungspflege

Sollten ihre Angehörigen, die Sie versorgen, einmal nicht in der Lage hierzu sein, z.B. durch Urlaub oder Krankheit, versorgen wir Sie gerne mit der selben Fürsorge und Liebe wie sie es von Ihren Angehörigen gewohnt sind. Der Gesetzgeber bezuschusst dies über die Pflegeversicherung. Zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hilfestellung bei Pflege- und Krankenkassenanträgen

Gern unterstützen wir Sie bei den entsprechenden Anträgen. Ob Telefonisch oder persönlich. Kontaktieren Sie uns.

Individuelle Beratung bei allen Fragen der Pflegeversicherung

Auch hier dürfen Sie auf unsere professionelle Hilfe bauen. Frau Elfers ist ausgebildete Pflegeberaterin und steht Ihnen gern mit Rat und Tat zu Seite.

24 Stunden Bereitschaft

Selbstverständlich stehen wir Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Wir haben einen Bereitschaftsdienst der jederzeit für Sie zu erreichen ist. Es genügt unserer Rufnummer zu wählen. Sie werden dann automatisch an unserer Mobiltelefon weitergeleitet.

Schulung von Klienten und pflegenden Angehörigen

Frau Elfers hat die Fortbildung zur Pflegeberaterin erfolgreich absolviert. Sie berät pflegende Angehörige individuell nach Absprache bei Ihnen zu Hause. Die Kosten hierfür werden von den entsprechenden Kassen übernommen. Vereinbaren Sie gern einen Termin mit uns.

Fußpflege / Frisör

Hier vertrauen wir unserer langjährigen Fußpflegerin Olga Felsing. Telefon: 04204 – 68 90 34

Sollten Sie noch keinen Frisör haben, der zu Ihnen nach Hause kommt, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen den Richtigen zu finden.

Essen auf Rädern

Wir haben gute Erfahrungen mit Menke Menü.  Menke Menü bietet eine umfangreiche  Auswahl an Speisen und bietet ebenfalls Diätkost und Schonkost an. http://www.menke-menue.de

Gern stehen wir Ihnen auch in diesem Punkt mit unserer Beratung zur Seite.

Hausnotrufsystem

Wir haben schon seit Jahren gut Erfahrungen mit dem Johanniter Hausnotruf gemacht und können diesen empfehlen. Gern vermitteln wir Ihnen den Kontakt. Wir stehen beratend zur Seite.